Versandapotheke

Outdoorbekleidung wie Jacken und Hosen - univil.de
RSS-Feed-Button


Körperentwässerung

Geschrieben am 20.September 2011 von admin

Wege zur Körperentwässerung . . .

Viele Menschen lagern in ihrem Körpergewebe jede Menge Wasser ein.

Man merkt das in der Regel durch eine Druckprobe mit dem Daumen in die entsprechende Körperpartie. Wenn man zum Beispiel ins Gewebe des Oberschenkels hineindrückt, bleibt die Vertiefung einige Zeit bestehen, bis sie sich wieder zurückbildet.

Das ist ein untrügliches Zeichen für Wassereinlagerung.

Gesundes Gewebe dagegen hinterläßt keine Vertiefungen oder Druckstellen.

Die Gründe für Wasseransammlungen im Körpergewebe sind vielschichtig:

  • Stoffwechselstörungen
  • Fehlfunktionen von Leber und Nieren
  • Falsche und unregelmäßige Ernährung
  • Zuviel Salz im Essen
  • Verminderte Herzleistung
  • Zuwenig Bewegung
  • Keine sportliche Betätigung

um nur einige zu nennen.

Wie schon im ersten Artikel zu diesem Thema ausgeführt, sollte man nicht an sich selbst herumdoktern, wenn die Ursachen für den Überschuss von Wasser im Körpergewebe von einem Arzt untersucht und behandelt werden sollten.

In allen anderen Fällen kann man selbst etwas unternehmen, zum Beispiel mit Abführmitteln (Vorsicht !), Schwitzen (Sauna), Fasten (nicht länger als 3 Tage) oder Trinkkuren (Tees aus Birke, Löwenzahl, Artischocke, Brennessel).

Begleitend langsam anfangen Sport zu treiben und die Ernährung auf salzarme, vitaminreiche Kost umstellen.
Zudem während der Entwässerungskur viel trinken (ca. 2,5 bis 3 Liter täglich).

Da Leber und Nieren während der Entwässerung stark beansprucht werden, sollte nach spätestens 3 Tagen mit dem Event Schluß sein.

Nach einiger Zeit kann man sodann ohne Risiko die gesamte Prozedur wiederholen, falls die sportliche Betätigung und die Ernährungsumstellung eine Entwässerung nicht schon überflüssig werden lassen.

Wer nicht schwitzen, fasten oder andauernd Tee zubereiten will, kann sich auch mit Entwässerungskapseln auf pflanzlicher Basis behelfen, aber streng nach Beipackzettel die Dosierung vornehmen.

Ein bewährtes Produkt ist LOSE H2O.

Ähnliche Artikel:



Stevia Laden Werbung

Kommentare geschlossen


  • Über HoppShop

    HoppShop informiert über Interessantes aus Gesundheit, Beauty, Wellness, Nahrungsergänzung, Sport, Fitness und berichtet über aktuelle Details aus verwandten Themenbereichen.

    Stat.: 81 Artikel, 0 Kommentare

  • Neueste Beiträge

  • Bitte hier auswählen: Kategorien, Themen, Sachgebiete

  • Hier im Archiv stöbern:

  • Letzte Kommentare

    • Tipps für die Geschmacksknospen . . . mit Asien & Co.

    • Log in – Log out



    ↑ Nach oben zum Seitenanfang
    31q, 0,524s